Gesehen werden

Du warst im Kindergarten schon immer ein unauffälliges Kind. In der Schule hast du dich zurück gehalten und irgendwie bist du nicht gern dort gewesen. Vielleicht warst du auch nicht besonders schön im Vergleich mit anderen. Hat dich jemand kritisiert und bloß gestellt, warst du peinlich berührt und es fiel dir schwer zu kontern.

Oft liegen die Wurzeln derartiger Minderwertigkeitskomplexe in der Kindheit – du wurdest von deinen Eltern nicht ernst genommen; nicht gesehen. Eventuell wurden deine Gedanken als weltfremden Schwachsinn abgetan oder belächelt. 

Glaubst du, dass du so wertvoll bist, wie jeder andere Mensch auch? Das bist du! Schalte den Kritiker in dir aus und komm in deine Kraft. Du hast Facetten und Stärken, die kein anderer hat. Ja, du bist ganz besonders! Zeige dich, damit man dich sehen kann! Nur so wirst du authentisch sein und per Resonanz ziehst du wieder Menschen an, die ebenfalls Kongruenz (Echtheit) an den Tag legen. Ja, es erfordert Mut, man selbst zu sein, doch es gibt nichts Schöneres, als sich in seinem Körper Zuhause zu fühlen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.